Aktuelles

Headerbild

WM: Imke Duplitzer gewinnt mit dem Team Silber

Degenherren belegen Platz fünf

20 Jahre nach ihrem letzten Titelgewinn müssen die deutschen Degenfechterinnen weiter auf die ersehnte Goldmedaille warten. Als sie bei den Weltmeisterschaften in Paris vor 5.000 Zuschauern im Finale Rumänien mit 26:35 unterlagen, waren Imke Duplitzer vom OFC Bonn, Britta Heidemann (Leverkusen), Monika Sozanska und Ricarda Multerer (beide Heidenheim) erstmal enttäuscht und konnten sich nicht so recht über Silber freuen.