Aktuelles

Headerbild

Doping-Präventionsveranstaltung

Was ist eigentlich "Doping"?

... war eine der vielen Fragen,
die NADA-Mitarbeiterin Sonja Gröning und ihre Kolleginnen in die Diskussionsrunde warfen. Unter Mitwirkung des Olympiastützpunktes Rheinland und des Deutschen Fechter-Bundes e.V. veranstaltete die "Eliteschule des Sports", das Schule-Leistungssport-Verbundsystem Tannenbusch-Gymnasium / Sportinternat Bonn einen Workshop für jugendliche Leistungssportler zum Thema
"Gemeinsam gegen Doping".

Nach der Begrüßung durch den Sportdirektor des Deutschen Fechter-Bundes Manfred Kaspar erfuhren die Nachwuchssportler aus verschiedensten Sportarten hautnah vom viermaligen Fechtweltmeister Peter Joppich, wie seine Zusammenarbeit mit der NADA aussieht. Mit gewohnter Souveränität erläuterten die NADA-Mitarbeiterinnen den jugendlichen Leistungssportlern das Problemfeld Doping. Als bereits dritte Veranstaltung der Reihe „Dopingprävention“ wird deutlich, wie ernsthaft die Eliteschule Bonn mit dieser Thematik umgeht. Die Maßnahme findet jährlich zum Schuljahresbeginn ihre Fortsetzung.

Weltmeister Peter Joppich gefragter Gesprächspartner in Bonn
Weltmeister Peter Joppich, gefragter Gesprächspartner in Bonn